Theatercafé

Innenarchitektur - Gewerbe

Das Theater Meißen zählt nunmehr seit 160 Jahren zu den kulturellen Kleinoden der regionalen Kulturlandschaft. Nach dem Hochwasser 2002 wurde das komplette Gebäude bis 2004  saniert.

Mit einem Kulissenwechsel nach 11 Jahren haben wir dem Theatercafe „Käte“ einem frischen Auftritt verschafft . Durch ein neues Farbkonzept das Maler- und Polsterarbeiten, sowie verschiedene dekorative Mittel beinhaltete, konnten wir „Käte“ zu neuem Schwung verhelfen.

In der Zeit vor und nach den Aufführungen bzw. in den Pausen kann man seit September 2015 nicht nur die Speißen sondern auch das neue Wohlfühlambiente genießen.